Privary Datenschutz

16. December 2015

Privary schützt Ihre Daten. Wir unterliegen den strengen europäischen Datenschutzbestimmungen und versichern AES CTR-Verschlüsselung für jede importierte Datei.
Diese Datenschutzhinweise gelten für die Datenverarbeitung durch Privary, juristisch verantwortlich: Fourchars, Faraz Francois Zolfaghari, Wiesengrund 1, 28865 Lilienthal, Deutschland. E-Mail: info@fourchars.com (Kein Support unter dieser Adresse!)

 

1. Allgemein

Privary sammelt keinerlei private Daten oder wertet private Daten aus. Unsere Nutzer müssen keine Adress- oder Kontaktdaten angeben die eventuell missbraucht oder weitergegeben werden könnten. Es werden keine Dateien oder sonstige Daten auf unsere Server übermittelt oder ausgewertet oder ohne die Zustimmung unserer Nutzer auf Backupserver ausgelagert (Cloud-Sicherung). Transparenz ist eines unserer wichtigsten Güter, daher werden alle Dateien die in Privary importiert werden, ausschließlich lokal, also auf dem Endgerät, gespeichert. Wenn die Privary Cloud aktiv ist, werden Dateien auf den privaten Google Drive / Dropbox Account übertragen. Eine Übertragung auf andere Server erfolgt nicht.

 

2. Welche Daten erheben wir?

Automatisch erhobene, statistische Daten für die Weiterentwicklung und Optimierung unserer Angebote, werden grundlegend anonymisiert (IP-Adresse unbekannt) und werden ausschließlich nur dann erhoben, wenn Sie unsere Website oder App aufrufen oder mit uns z.B. per E-Mail in Kontakt treten. Durch die Anonymisierung gibt es keinen Zusammenhang zwischen Ihrer Person und bspw. der Uhrzeit wann Sie unsere Website aufgerufen haben.
Folgende persönliche Daten erhalten wir eventuell bei der Kontaktaufnahme mit uns per E-Mail:
– Persönliche Angaben (z.B. Vor- und Nachnamen, Adresse, E-Mail-Adresse);

Folgende persönliche Daten erhalten wir wenn Sie unsere Website aufrufen:
– z.B. Zuordnungsmerkmale mobiler Endgeräte wie Useragent, Daten zu Ihren Besuchen auf unserer Website wie Uhrzeit oder aufgerufene Seiten, Endgeräte mit denen Sie unsere Websitebesucht haben

Folgende persönliche Daten erhalten wir wenn Sie die Privary App auf Ihrem Endgerät aufrufen:
– z.B. Berichte über Probleme während der Nutzung, Zuordnungsmerkmale mobiler Endgeräte wie Hersteller & Modell, Nutzungsdauer der Anwendung

 

3. Wer erhält ggf. statistisch erhobene, personenbezogene Daten?

Eine Übermittlung Ihrer persönlichen Daten an Dritte, nicht in dieser Datenschutzerklärung genannten Dienstleiter, findet ausnahmslos nicht statt. Falls einzelne Funktionen der Privary Website oder App auf beauftragte Dienstleister zurückgreifen, informieren wir Sie im Rahmen dieser Datenschutzerklärung im Detail über die jeweiligen Vorgänge.

 

4. Welchem Zweck dienen Ihre Daten und mit welcher Rechtfertigung dürfen wir diese nutzen?

Automatisch erhobene, statistische Daten werden für die Weiterentwicklung und Optimierung unserer Angebote verwendet. Wenn Sie unsere Website ausschließlich dazu nutzen, sich über unsere Services zu informieren, erheben wir nur die personenbezogenen Daten, die Ihr Browser an unseren Server übermittelt. Wenn Sie unsere Website betrachten möchten, erheben wir die folgenden Daten, die für uns technisch erforderlich sind, um Ihnen unsere Website anzuzeigen und die Stabilität und Sicherheit zu gewährleisten (Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. f DSGVO):

  • Datum und Uhrzeit der Anfrage
  • Zeitzonendifferenz zur Greenwich Mean Time (GMT)
  • Inhalt der Anforderung (konkrete Seite)
  • Zugriffsstatus/HTTP-Statuscode
  • jeweils übertragene Datenmenge
  • Website, von der die Anforderung kommt
  • Browser
  • Betriebssystem und dessen Oberfläche
  • Sprache und Version der Browsersoftware.

Zusätzlich zu diesen Daten werden bei Ihrer Nutzung unserer Website auch Cookies auf Ihrem Rechner gespeichert. Bei Cookies handelt es sich um kleine Textdateien, die auf Ihrer Festplatte dem von Ihnen verwendeten Browser zugeordnet gespeichert werden und durch welche der Stelle, die den Cookie setzt (in diesem Falle durch uns), bestimmte Informationen zufließen. Cookies können keine Programme ausführen oder Viren auf Ihren Computer übertragen. Sie dienen einzig dazu, das Internetangebot insgesamt Nutzungsfreundlicher und effektiver zu machen.

Einsatz von Cookies:

  1. Diese Website nutzt folgende Arten von Cookies, deren Umfang und Funktionsweise im Folgenden erläutert werden:
  • Transiente Cookies (dazu b)
  • Persistente Cookies (dazu c).
  1. Transiente Cookies werden automatisiert gelöscht, wenn Sie den Browser schließen. Dazu zählen insbesondere die Session-Cookies. Diese speichern eine sogenannte Session-ID, mit welcher sich verschiedene Anfragen Ihres Browsers der gemeinsamen Sitzung zuordnen lassen. Dadurch kann Ihr Rechner wiedererkannt werden, wenn Sie auf unsere Website zurückkehren. Die Session-Cookies werden gelöscht, wenn Sie sich ausloggen oder den Browser schließen.
  1. Persistente Cookies werden automatisiert nach einer vorgegebenen Dauer gelöscht, die sich je nach Cookie unterscheiden kann. Sie können die Cookies in den Sicherheitseinstellungen Ihres Browsers jederzeit löschen.
  1. Sie können Ihre Browser-Einstellung entsprechend Ihren Wünschen konfigurieren und z. B. die Annahme von Third-Party-Cookies oder allen Cookies ablehnen. Wir weisen Sie darauf hin, dass Sie so dann eventuell nicht alle Funktionen dieser Website nutzen können.

Wollen Sie per E-Mail oder über unser Kontaktformular einen Behandlungstermin vereinbaren oder eine Frage an uns richten, werden die von Ihnen mitgeteilten Daten (Ihre E-Mail-Adresse, ggf. Ihr Name und Ihre Telefonnummer) von uns gespeichert, um Ihnen einen Behandlungstermin zuzuweisen oder Ihre Anfrage beantworten zu können. Die in diesem Zusammenhang anfallenden Daten löschen wir, nachdem die Speicherung nicht mehr erforderlich ist, oder schränken die Verarbeitung ein, falls gesetzliche Aufbewahrungspflichten bestehen (Rechtsgrundlage ist Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. b DSGVO).

 

5. App-Berechtigungen

Alle App-Berechtigungen die für die korrekte Funktion von Privary notwendig sind, werden nicht missbraucht oder anderweitig verwendet, als vorgesehen.

 

6. Passwortwiederherstellung

Das Privary Passwort ist privat und nur der Nutzerin bzw. dem Nutzer bekannt. Privary speichert das Passwort nicht und kennt das Passwort nicht, sondern verwendet es für die Verschlüsselung der wichtigen, importierten Dateien. Um Ihr Passwort wiederherzustellen sofern Sie es einmal vergessen, können Sie eine E-Mail Adresse hinterlegen. Privary speichert Ihr Passwort dann verschlüsselt auf unseren Servern ohne die Zuweisung zu einem Privary Datensafe oder die Möglichkeit irgendeinen Rückschluss zu erzeugen. Die angegebene E-Mail Adresse wird ausschließlich für die Passwortwiederherstellung verwendet und nicht weitergegeben. Die Passwortwiederherstellung per E-Mail ist optional.

 

7. Google Analytics & Firebase

Privary verwendet zur Funktions- und Bug-Kontrolle die Dienste von Google Analytics und Google Firebase. Anbieter ist die Google Inc., 1600 Amphitheatre Parkway Mountain View, CA 94043, USA. Von Google werden eventuell Cookies auf dem Endgerät angelegt, um die Funktionalität zu gewährleisten. Die durch die Cookies gesammelten Informationen werden im Regelfall an einen Google-Server in den USA gesandt und dort gespeichert.

Mehr Informationen zum Umgang mit Nutzerdaten bei Google Analytics finden Sie in den Datenschutzerklärungen von Google: https://support.google.com/analytics/answer/6004245?hl=de

Die Funktions- und Bug-Kontrolle kann in den App-Einstellungen von Privary deaktiviert werden.
Darüber hinaus kann im Google Konto grundlegend festlegt werden, wie Google mit Nutzerdaten umgehen darf.

 

8. Werbung

Sofern Werbung innerhalb von Privary eingeblendet wird, wird die Werbeeinblendung von Google AdMob bzw. Google AdSense bereitgestellt. Anbieter ist die Google Inc., 1600 Amphitheatre Parkway Mountain View, CA 94043, USA. Von Google werden eventuell Cookies auf dem Endgerät angelegt, um die Funktionalität zu gewährleisten. Die durch die Cookies gesammelten Informationen werden im Regelfall an einen Google-Server in den USA gesandt und dort gespeichert.

Mehr Informationen zum Umgang mit Nutzerdaten bei Google Analytics finden Sie in den Datenschutzerklärungen von Google: https://support.google.com/analytics/answer/6004245?hl=de

 

9. Datensicherheit

Unsere IT-Infrastruktur und organisatorische Sicherheitsmaßnahmen entsprechen den aktuellen Standards und werden laufend optimiert, um Ihre Daten gegen zufällige oder vorsätzliche Manipulationen, teilweisen oder vollständigen Verlust, Zerstörung oder gegen den unbefugten Zugriff Dritter zu schützen. Unsere Sicherheitsmaßnahmen werden fortlaufend, entsprechend technologischer Entwicklungen, verbessert.
Unabhängig hiervon werden die in der Privary Anwendung importierten Dateien ausnahmslos mit dem Verschlüsselungsstandard AES CTR verschlüsselt.

 

10. Aktualität und Änderung dieser Datenschutzerklärung

Diese Datenschutzerklärung ist aktuell gültig und hat den Stand 05.2018. Aufgrund geänderter gesetzlicher beziehungsweise behördlicher Vorgaben kann es notwendig werden, diese Datenschutzerklärung zu ändern. Die jeweils aktuelle Fassung finden Sie auf dieser Webseite. Die Datenschutzerklärung kann jederzeit eingesehen werden.